13. Dezember - technikuni.com

13. Dezember

SEO Redirection

In diesem Video zeige ich dir, wie du 404-Fehler auf deiner Webseite korrigieren kannst.

Das Tool mit dem ich mir meine 404-Fehler anzeigen lasse nennt sich "Screaming Frog". Für mich reicht die Gratisversion aus.

Plugins wie beispielsweise den "Broken-Link-Checker" solltest du für diese Zwecke nicht unbedingt verwenden, da sie deine Webseite langsam machen. Eine Option ist es, dass du den Broken-Link-Checker nur dann aktivierst, wenn du wirklich gezielt nach 404-Fehlern suchst. Andernfalls solltest du dieses Plugin deaktiviert lassen, da es wirkliche Perfomance-Einbußen mit sich bringt.

>